Willkommen, Gast!   de
 
  • Startseite
  • Information
  • Kommunikation
  • Galerie
  • Benutzer
  • Statistik
  • Downloads
  • Weiteres

Newsletter

Klappen
eMail

Öffungszeiten

Klappen
Dienstag 13:00 - 17:00
Donnerstag 13:00 - 17:00
Sonnabend 13:00 - 17:00
Sonntag 13:30 - 17:00

 

 

 

Terminvereinbarung per Telefon/ E- Mail ist jederzeit möglich

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Den Weg zu uns finden sie übrigens hier

Neu im Blog

Klappen
Es wurden keine Einträge gefunden.

Im Chat

Klappen

Wer ist online?

Klappen
  • Gäste: 167

Friedensfahrt wird doch nicht wiederbelebt

Seite drucken #global.p.exportAsPdf

Stattdessen vier Eintagesrennen geplant

Von Wolfgang Brylla

Friedensfahrt 2001 | Foto: Cor Vos
08.03.2014  |  (rsn) – Nach hoffnungsvollen Vorzeichen ist der Plan, die Friedensfahrt aus ihrem „Winterschlaf“ zu wecken, kläglich gescheitert. Wie Waclaw Skarul, Präsident des Polnischen Radsportverbandes, bekannt gab, habe Jozef Regec, der sich für die Reaktivierung des wichtigsten Rennens in den ehemaligen Ostblockstaaten einsetzte, seine Idee wieder aufgegeben.

„Regec ruderte zurück, nachdem er bei den Wahlen zum Chef des Tschechischen Verbandes gegen Marian Stetina verloren hatte“, sagte Skarul dem Polnischen Informationsdienst (PAP). Regec’ Plan sah vor, die Friedensfahrt am 1. Mai in České Budějovice starten zu lassen.

Das Rennen sollte sogar einen kurzen Abstecher in die Slowakei einlegen, um nach sechs Etappen im polnischen Sucha Beskidzka zu Ende zu gehen. Auch der Radsportweltverband UCI unterstützte Regec’ und registrierte die Friedensfahrt bereits in der Kategorie 2.2.

Die Veranstalter rechneten damit, dass zum Rennen 22 Mannschaften - vor allem aus Tschechien, Polen und der Slowakei - antreten würden. Nach anderen Startmöglichkeiten werden sich die Teams nicht umsehen müssen.

Statt der Friedensfahrt werden nämlich im Mai vier Eintagesrennen stattfinden. In den vier Ländern der sogenannten Vysehrad-Gruppe, d.h. in Ungarn, Polen, Tschechien und der Slowakei, wird je ein Grand Prix ausgetragen werden. Die gesamte Challenge (Visegrad 4 Bicycle Race) und die einzelnen Rennen wurden schon von der UCI in den Kalender aufgenommen.

08.03.2014, 00:00 von Horst | 2382 Aufrufe
Bewertung: 1 2 3 4 5

Kommentare

Avatar
Horst Mitulla 11.04.2014, 10:44
Ich habe das Video von www.radsportonline.com mit Reiner Buchheim & Täve Schur angesehen,leider ist es so wie ich schon in meien letzten Kommentat geschrieben habe,dazu kommen noch die Straßenverhältnisse & der sehr starke Autoverkehr,als Radsportler sieht man das anders & besser als Zuschauer.Ich kann mich nur der Meinung von Täve anschließen.Mit sportlichen Gruß Horst Mitulla.
Avatar
Horst Mitulla 09.04.2014, 14:33
Nachdem ich 4 Wochen ohne PC war,bin ich erstaunt das hier zu lesen.Ich bin nun gespannt wie & wann das das Treffen in Kleinmühlingen stattfinden soll.So eine Veranstalltung kostet viel Geld,es braucht eine gute Organisation sowie die richtigen Leute dazu.Es ist einfach Schade aber leider nicht zu endern.
Avatar
tomtue 11.03.2014, 14:29
... dem kann ich nur zustimmen ! ...
Avatar
FFF 10.03.2014, 15:34
Es tut mir leid, besonders für`s Museum. Gudrun und Horst hätten sich sehr gefreut, wenn die FF nicht nur im Museum zu sehen wäre.
Aber diese Initiatoren, die eine Friedensfahrt auferstehen lassen, aber mit den Symbolen der Fahrt nichts zu tun haben wollen, sind ohnehin suspekt.
Und ich persönlich halte es allemal für besser, es gibt keine FF, als so ein Rennen, was nur aus kommerziellen Gründen den Namen tragen will.
Es wird die Zeit kommen, wo man sich der Taube und der Fanfare und dem Gedanken des Friedens nicht mehr schämt!
Und dann gibt es wieder eine richtige Friedensfahrt.
Avatar

Wichtig

Was ist mit der Friedensfahrt?
  

Termine Kl. FF

Es wurden keine Einträge gefunden.

  
ab sofort bestellbar

Links

Liebe Sportfreunde, sicherlich habt ihr alle festgestellt, dass unsere Seiten eine ganze Weile nicht erreichbar war. Grund war eine Spammailattacke die von unserer Seite durchgeführt worden ist. Von unserem Provider wurde vertragsgerecht unsere Seite daraufhin inaktiv gesetzt. Wir haben mit Hochdruck daran alle Sicherheitslücken zu schliessen. Aus diesem Grund, ist das versenden von Mails über unsere Seite bis auf weiteres nicht möglich. 

Vielen Dank für Euer Verständnis.

Termine

Es wurden keine Einträge gefunden.

Neue Kommentare

Klappen
10.08.2016, 01:57
Whoa, whoa, get out the way with that good inmr...
10.08.2016, 01:54
I'm so glad that the innetret allows free info ...
10.08.2016, 01:54
Finndig this post. It's just a big piece of luc...
10.08.2016, 01:54
It's great to find sonemoe so on the ball http:...
10.08.2016, 01:50
That's the perceft insight in a thread like thi...

Im Chat

Klappen