Willkommen, Gast!   de
 
  • Startseite
  • Information
  • Kommunikation
  • Galerie
  • Benutzer
  • Statistik
  • Downloads
  • Weiteres

Newsletter

Klappen
eMail

Öffungszeiten

Klappen
Dienstag 13:00 - 17:00
Donnerstag 13:00 - 17:00
Sonnabend 13:00 - 17:00
Sonntag 13:30 - 17:00

 

 

 

Terminvereinbarung per Telefon/ E- Mail ist jederzeit möglich

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Den Weg zu uns finden sie übrigens hier

Neu im Blog

Klappen
Es wurden keine Einträge gefunden.

Im Chat

Klappen

Wer ist online?

Klappen
  • Gäste: 49

Hannoveraner im Museum

Seite drucken Als PDF exportieren

Zum Elfjährigen gratuliert ein BRD-Friedensfahrer

Kleinmühlinger Radsportmuseum empfängt zusammen mit „Täve" Schur eine Reisegruppe aus Hannover

35 Hannoveraner haben am Sonnabend das Radsportmuseum Course de la Paix besucht. Mit dabei: Ein Radsportamateur, der 1956 bei der ersten Friedensfahrt für die BRD startete. Gemeinsam mit Radsportlegende Gustav Adolf „Täve" Schur und weiteren erinnerte er sich gern an die Rennen.

Von Andreas Pinkert
Zum Elfjährigen gratuliert ein BRD-Friedensfahrer Kleinmühlinger Radsportmuseum empfängt zusammen mit „Täve" Schur eine Reisegruppe aus Hannover Kleinmühlingen  „Das war schon einmalig, wenn hinter dem Zielstrich die jungen Leute - mit unserer Startnummer gekennzeichnet - auf uns warteten`; erinnert sich Hanns Brinkmann an die Friedensfahrt in der DDR. „Sie nahmen uns in Empfang, führten unser Rad, hatten die Tasche mit unseren persönlichen Sachen dabei, brachten uns zur Verpflegungsstelle, zum wartenden Autobus. Und wenn es kalt war, hielten sie eine wärmende Decke für uns bereit." eine Decke hat Hanns Brinkmann noch zu Hause und möchte sie einmal dem Kleinmühlinger Museum spenden.

Als Amateur in der Bundesrepublik arbeitete Hanns Brinkmann damals sechs Tage in der Woche, und entsprechend knapp war seine Trainingszeit bemessen. Damit habe er nur einen Bruchteil des Pensums trainieren können, das seine ostdeutschen Kollegen absolvierten. "Täve" Schur erläuterte, dass die DDR-Fahrer schon mindestens 11.000 Kilometer in den Beinen hatten, wenn die Friedensfahrt gestartet wurde. Beide Radrennfahrer starteten des Öfteren zusammen in der DDR, Brinkmann konnte einmal beim Rennen ;,Rund um den Magdeburger Dom" den zweiten Platz -auch wieder hinter dem Sieger Täve Schur - belegen.

Bei so interessantem Besuch hatte selbst Museumsleiter Horst Schäfer fast vergessen, dass es sich an diesem Tag genau zum elften Mal jährte, dass in Kleinmühlingen der Startschuss zum Aufbau eines Friedensfahrtmuseums gegeben wurde -damals noch in Schäfers Garage.

Zwischen den Radsportfreunden besteht bereits seit 1997 eine  Freundschaft, nicht nur weil die Stadt Hannover nach der Wende dreimal Etappenziel der Friedensfahrt war. Im Sommer fahren die Kleinmühlinger zum Radrennen nach Hannover und werden historische Dokumente des Radsports in der BRD erhalten

10.05.2013, 17:43 von Horst | 2852 Aufrufe
Bewertung: 1 2 3 4 5

Wichtig

Was ist mit der Friedensfahrt?
  

Termine Kl. FF

Es wurden keine Einträge gefunden.

  
ab sofort bestellbar

Links

Liebe Sportfreunde, sicherlich habt ihr alle festgestellt, dass unsere Seiten eine ganze Weile nicht erreichbar war. Grund war eine Spammailattacke die von unserer Seite durchgeführt worden ist. Von unserem Provider wurde vertragsgerecht unsere Seite daraufhin inaktiv gesetzt. Wir haben mit Hochdruck daran alle Sicherheitslücken zu schliessen. Aus diesem Grund, ist das versenden von Mails über unsere Seite bis auf weiteres nicht möglich. 

Vielen Dank für Euer Verständnis.

Termine

Es wurden keine Einträge gefunden.

Neue Kommentare

Klappen
10.08.2016, 01:57
Whoa, whoa, get out the way with that good inmr...
10.08.2016, 01:54
I'm so glad that the innetret allows free info ...
10.08.2016, 01:54
Finndig this post. It's just a big piece of luc...
10.08.2016, 01:54
It's great to find sonemoe so on the ball http:...
10.08.2016, 01:50
That's the perceft insight in a thread like thi...

Im Chat

Klappen