Willkommen, Gast!   de
 
  • Startseite
  • Information
  • Kommunikation
  • Galerie
  • Benutzer
  • Statistik
  • Downloads
  • Weiteres

Newsletter

Klappen
eMail

Öffungszeiten

Klappen
Dienstag 13:00 - 17:00
Donnerstag 13:00 - 17:00
Sonnabend 13:00 - 17:00
Sonntag 13:30 - 17:00

 

 

 

Terminvereinbarung per Telefon/ E- Mail ist jederzeit möglich

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Den Weg zu uns finden sie übrigens hier

Neu im Blog

Klappen
Es wurden keine Einträge gefunden.

Im Chat

Klappen

Wer ist online?

Klappen
  • Gäste: 76

Es wurden keine Einträge gefunden.
Wir gratulieren Ski zum 57. Geburtstag.

Humanitäre Geste

16.02.2014, 11:09

Ja, was ist denn das? Der Pfarrer und ein Teufel traut vereint? Dieses Foto entstand beim jüngsten Kleinmühlinger Tourtreffen von Freunden der Friedensfahrt und Fans der Tour de France, zu dem auch Pfarrer Thomas Lütgert und "Teufel" Didi Senft aus Storkow (Mark) gekommen waren.

Petrus ist ein Radsportfan, das bewies er sehr zur Freude der Organisatoren am Dienstagnachmittag während der 10. Kleinen Friedensfahrt in Schönebeck, die im Rahmen der Kreis-, Kinder- und Jugendspiele des Salzlandkreises stattfand. Für den fairen Wettstreit auf zwei Rädern hatten sich bei guten äußeren Bedingungen vierzig „Rennfahrer“ aus vier Schulen und zwei Kindertagesstätten der Elbestadt angemeldet

Bei ausgezeichneten Witterungsbedingungen wetteiferten am vorvergangenen Mittwoch 50 Kinder bei der Kleinen Friedensfahrt in Barby um den Tagessieg in den verschiedenen Jahrgängen. Die Veranstaltung wurde gut vorbereitet vom Kreissportbund Salzland und dem Radsportmuseum „Course de la Paix“, so dass die 50 Kinder mit Spaß, Begeisterung und viel Einsatz auf ihre Art und Weise „Danke“ sagten.

Kinder - und Jugendspiele des KSB Salzland in Zusammenarbeit mit "Radfreizeit, Radsportgeschichte und Friedensfahrt eV."

Ergebnislisten aller Kleinen Friedensfahrten im Salzlandkreis

Hannoveraner im Museum

10.05.2013, 17:43

35 Hannoveraner haben am Sonnabend das Radsportmuseum Course de la Paix besucht. Mit dabei: Ein Radsportamateur, der 1956 bei der ersten Friedensfahrt für die BRD startete. Gemeinsam mit Radsportlegende Gustav Adolf „Täve" Schur und weiteren erinnerte er sich gern an die Rennen.

6500 Aufrufe

Hier finden Sie ganz schnell den Weg in unser Museum.

6292 Aufrufe

Drei-Tage Salzlandkreis-Entdeckungsrundfahrt
Kleinmühlingen - Dessau (über Bernburg) und zurück

Im Rahmen der Kinder - und Jugendspiele des Kreissportbundes Salzland e.V. fand Ende vergangener Woche die Kleine Friedensfahrt in Barby statt. Darüber berichtet Horst Schäfer. Zum ersten Mal wurde die Kleine Friedensfahrt auch im Rahmen der Aktion „Fette-Reifen-Rennen“, gefördert durch den Bund Deutscher Radfahrer (BDR), gestartet. 

Wer am heutigen Sonntag die 8. Mittelstandmesse (von 10 bis 17 Uhr) im und rund um das Innovations- und Gründerzentrum „Inno-Life“ in Bad Salzelmen besucht, kommt mit Sicherheit an einer originalen Rikscha nicht vorbei.

Nach hoffnungsvollen Vorzeichen ist der Plan, die Friedensfahrt aus ihrem „Winterschlaf“ zu wecken, kläglich gescheitert. Wie Waclaw Skarul, Präsident des Polnischen Radsportverbandes, bekannt gab, habe Jozef Regec, der sich für die Reaktivierung des wichtigsten Rennens in den ehemaligen Ostblockstaaten einsetzte, seine Idee wieder aufgegeben.

Die Friedensfahrt lebt

16.01.2014, 00:00

Die Friedensfahrt lebt. Egal ob 59. oder 1. Course de la Paix / Zavod Miru. Sie ist wieder da.
Startet am 1. Mai in Ceske Budejovice und endet am 6. Mai im polnischen Sucha Beskidzka

Was hat Steve Jobs, der kürzlich verstorbene Mitbegründer des milliardenschweren Computer-Weltkonzerns Apple, mit dem quickfidelen Horst Schäfer und dem Kleinmühlinger Friedensfahrtmuseum gemeinsam? Ganz einfach: Beide habenin einer simplen Garage den Grundstein für eine wahre Erfolgsgeschichte gelegt.

Es wurden keine Einträge gefunden.

Wichtig

Was ist mit der Friedensfahrt?
  

Termine Kl. FF

Es wurden keine Einträge gefunden.

  
ab sofort bestellbar

Links

Liebe Sportfreunde, sicherlich habt ihr alle festgestellt, dass unsere Seiten eine ganze Weile nicht erreichbar war. Grund war eine Spammailattacke die von unserer Seite durchgeführt worden ist. Von unserem Provider wurde vertragsgerecht unsere Seite daraufhin inaktiv gesetzt. Wir haben mit Hochdruck daran alle Sicherheitslücken zu schliessen. Aus diesem Grund, ist das versenden von Mails über unsere Seite bis auf weiteres nicht möglich. 

Vielen Dank für Euer Verständnis.

Termine

Es wurden keine Einträge gefunden.

Neue Kommentare

Klappen
10.08.2016, 01:57
Whoa, whoa, get out the way with that good inmr...
10.08.2016, 01:54
I'm so glad that the innetret allows free info ...
10.08.2016, 01:54
Finndig this post. It's just a big piece of luc...
10.08.2016, 01:54
It's great to find sonemoe so on the ball http:...
10.08.2016, 01:50
That's the perceft insight in a thread like thi...

Im Chat

Klappen